Berufsfrühorientierung

 

In unserem Schulprogramm nimmt die Berufsorientierung einen festen Platz ein.

Es wird angestrebt, dass jeder SchülerIn nach erfolgreichem Abschluss der

Regionalen Schule eine Ausbildung, wenn möglich in der Region, absolviert.

Deshalb beginnen die Fachlehrer frühzeitig, die SchülerInnen im AWT - und

Sozialkundeunterricht mit den unterschiedlichsten Berufsbildern theoretisch

und praktisch vertraut zu machen.

Zahlreiche Betriebspraktika und Veranstaltungen sind auch im Schuljahr

2015/2016 in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer, den Betrieben der

Region sowie der AfA organisiert.

Termine