Allgemeines

 

Hier können Sie sich über grundlegende Vorhaben unserer Schule informieren. So sieht der normale Schulalltag aus:

1. Allgemeines
komplett sanierte Fachunterrichtsräume mit moderner Innenausstattung
kindgerecht gestalteter Pausenhof seperat für die Grundschule und Regionale Schule
vielfältiges Fremdsprachenangebot
Englisch - ab Kl. 1 (auf Wunsch); 1. Fremdsprache - ab Kl. 3; Russisch/Französisch ab Kl.7
umfangreich ausgestattete Schülerbibliothek
volle Halbtagsschule in der Grundschule
gebundene Ganztagschule ab Kl. 5
Internetzugang, Inforaum, Pausenhalle mit Rückzugsbereich
Milchtrinken und Wahlmittagessen im neu gestalteten Essenraum möglich
Sportplatz, Turnhalle und Schulgarten

2. Einschulung in Klassenstufe 1
Spielvormittag im Januar
Informationsveranstaltung für Eltern
Zusatzangebote in der VHS wie: Basteln, Sport, Musik, Niederdeutsch

3. Volle Halbtagsschule
feste Öffnungszeiten Montag - Freitag 7:10 - 13:30 Uhr geöffnet
Schüler werden pädagogisch angeleitet und betreut
kostenlos für alle Schüler

4. Ganztagsschule ( in gebundener Form)
Teilnahme Kl. 5 - 10
dienstags - donnerstags 14:00 - 15:35 Uhr
Förderungsangebote Klassen 7-9
verschiedene Arbeitsgemeinschaften (Gitarre, Line Dance, Gerätturnen, Darstellendes Spiel, Niederdeutsch, Kochen und Backen, Sportspiele, künstlerisches Gestalten, Basteln, Hausaufgabenbetreuung)
LRS - Förderung
Musikschule

5. Grundschule
jedes Kind dort abholen wo es steht
anschaulich unterrichten, Lesekompetenz stärken (wöchentlich pro Klasse eine zusätzliche Lesestunde)
Förderunterricht in Deutsch/Mathematik
Wandertage, Exkursionen, Theaterbesuche, Klassenfahrten
Kennenlernen der Kreisstadt und Landeshauptstadt
Lesewettstreit
Mathematikolympiade
Niederdeutsch

Förderung unserer besten Leichtathletik-Sportler

6. Orientierunggstufe Kl. 5/6
Umsetzung des Konzepts "Längeres gemeinsames Lernen"
Durchführung gemeinsamer Projekte und Exkursionen
differenzierte Förderung der Schüler
Mathematik - und Englischolympiade, Teilnahme am überregionalen Lesewettstreit
Informationsveranstaltungen und Sprechstunden der Klassenleiter und Schulleiterin

7. Sekundarstufe Kl. 7 - 10
qualitativ guter Fachunterricht
Binnendifferenzierung
Einsatz neuer Medien
Berufsfrühorientierung und Betriebspraktika
Wandertage, Projekte und Exkursionen u.a Kl. 9 nach Weimar, Theaterfahrten
Förderunterricht Deutsch, Mathematik, Besuch des Landtages und des Flughafen Laages im Rahmen des Sozialkundeunterrichts
individuelle Prüfungsvorbereitung Klasse 10
Ziel: Jeder SchülerIn verlässt die Schule mit dem für ihn/sie besten Abschluss

8. Schulische Höhepunkte
Weihnachtsmarkt (Vorabend zum 1. Advent)
Sport- und Spielefest; Kreismeisterschaften Leichtathletik
Programm zum Elternabend (GS/RegS)
Zusammenarbeit mit Elternschaft (jährlich abwechselnde Höhepunkte)
Tag der Begegnung

-

9. Schulsozialarbeiter

Seit August 2020 gibt es an unserer Schule Mühlen Eichsen die Schulsozialarbeit als Angebot im alltäglichen Schulbetrieb.

Liebe Schülerinnen und Schüler, wenn

-          ihr euch im Schulalltag unwohl fühlt

-          euch Probleme und Sorgen belasten

-          es zu Hause Stress gibt

-          in der WhatsApp – Gruppe unschöne Dinge passieren

-          ihr einfach mal über alles reden wollt …

findet ihr mich im Raum 202. Dort bin ich an Schultagen von 8:00 bis 13:00 Uhr, wenn ich nicht gerade im Schulhaus oder auf dem Schulgelände unterwegs bin.

Gerne biete ich meine Unterstützung bei Problemen an oder höre auch ‚einfach nur‘ mal zu!

Außerdem:

Wenn ihr Ideen und Lust zur Verbesserung und Mitgestaltung unserer Schule habt, helfe ich gerne dabei, etwas zu bewegen!

 

Sehr geehrte Eltern,

das Angebot der Schulsozialarbeit steht auch Ihnen offen, wenn es darum geht, Ihr Kind im Schul- und Lebensalltag zu unterstützen. Ziel ist dabei die Förderung der eigenständigen Persönlichkeitsentwicklung ihres Kindes sowie die etwaige Verbesserung der Rahmenbedingungen sowohl in der Schule als auch im außerschulischen Bereich.

Die Schulsozialarbeit bietet dafür:

-          Gesprächs- und Beratungsangebote zu schulischen und familiären Themen

-          Einzelfallhilfe und Krisenbewältigung für Schülerinnen und Schüler

-          Soziale Gruppenarbeit in der Schule zur Förderung von Sozialkompetenz und Selbstwerterleben

-          Beratung von Lehrkräften

-          Vernetzung und Kooperation mit örtlichen Behörden und Vereinen

Ich bin wie folgt zu erreichen:

 

Sebastian von der Heyde

Regionale Schule mit Grundschule Mühlen Eichsen
Raum 202
Mo-Fr   8:00 bis 13 Uhr

Tel. 0172 844 27 61

S.vonderheyde@schule-muehlen-eichsen.de

 

Die Schulsozialarbeit an der Regionalen Schule mit Grundschule Mühlen Eichsen wird gefördert von:

Regionale Schule mit Grundschule Mühlen Eichsen   I   Schulstraße 8   I   19205 Mühlen Eichsen
Tel: 038871/22216   I   Fax: 038871/21883   I   E-Mail:
schule-muehlen-eichsen@t-online.de